Peter Panitsch GmbH – Steirische Weinkellerei.


Guter Wein aus besten österreichischen Trauben

a

Man Sagt

„Vinum bonum deorum donum.“ „Ein guter Wein ist ein Geschenk der Götter.“

Römisches Sprichwort

„Für Sorgen sorgt das liebe Leben. Und Sorgenbrecher sind die Reben.“

Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

Dichter

„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“

Salvador Dalí, 1904-1989

Maler
Weinbau in der Steiermark

Entdecken Sie unsere Region

Die Weinregion Steiermark teilt sich in 3 Weinbaugebiete auf, in denen je nach Bodenverhältnissen und Klimazonen gebietstypische Sorten angebaut werden. Viele Sorten werden in mehreren Gebieten gleicherweise veredelt, duch Lage- und Bodenunterschiede reifen jedoch Weine mit unterschiedlichen Charakteren heran. Dadurch wird eine große Breite an reizvollen Variationen des steirischen Weines erzielt.

Schreiben Sie uns

Seebachergasse 11

A-8073 Feldkirchen

Eine Auswahl an Köstlichkeiten

Qualitätsweine aus der Steiermark

In Österreich und somit auch in der Steiermark haben Rebkunde und Rebzüchtung eine lange Tradition. 22 weiße und 13 rote Rebsorten sind in Östererich für die Produktion von Qualitätswein oder Qualitätswein besonderer Reife und Leseart (Prädikatswein) sowie von Landwein zugelassen. Das Spannende dabei: hinter jedem dieser guten Tropfen verbergen sich jedoch auch zahlreiche spannende Geschichten.

Qualität aus der Region

Was macht den steirischen Wein aus

Rebsorten 0

Klima 0

Verarbeitung 0

Boden 0

Peter Panitsch Wein

Guter Wein mit Tradition

Die Weinbautradition kann in der Steiermark bis um 400 vor Christus nachgewiesen werden. Es waren die damaligen Kelten, die die Wildrebe vitis silvestris kultivierten. Das Gebiet  wurde bereits sehr früh zu einer Weingegend. Der Wein entwickelte im Mittelalter eine ungeheure Wirtschaftskraft und die Weinbauflächen waren um zehnmal größer als dies heute der Fall ist.